top of page
Musik genießen

Musikalische Spätförderung

„Es ist nie zu spät“, Das Leben passiert immer „Jetzt!“ 

Mit dem Begriff „Spätförderung“ möchten wir Senioren und Menschen im Golden Age ansprechen und Ihnen Mut machen, sich dem musikalischen Lernen und Erleben zu widmen. 

Nach dem Motto: „Fange nie an, aufzuhören und höre nie auf, anzufangen“ wollen wir mit Dir gemeinsam auf die Reise gehen und dein Körper- Geist und Seele System ganzheitlich fördern und beleben. 

Mit einfachen bis komplexen Aufgaben aus dem motorischen und rhythmischen Training (Bodypercussion, kombinierte Sprech- Klatsch- und Bewegungsübungen) werden neue synaptische Verbindungen im Gehirn geknüpft. Diese Förderung spürst 

Du auch in deinem Alltag durch ein höheres Maß an Flexibilität, Kreativität und Lebensfreude. 

Gemeinsames Singen, Improvisieren, das Austesten verschiedener Musikinstrumente wie Schlagzeug, Klavier, Gitarre, Trommeln, Harfe, Monochord und vieler, vieler weiterer Möglichkeiten hilft Dir dabei, schlummernde Talente und Interessen zu entdecken. 

Vielleicht belebst Du einen alten Jugendtraum, holst etwas nach, was Du aufgrund Deiner Lebensumstände nicht verwirklichen oder ausprobieren konntest, vielleicht frischt Du bereits erlernte Grundlagen auf oder vielleicht entdeckst Du auch ein ganz neues Hobby für Dich. 

Musik macht wach und lebendig, lebensfroh und wirkt Demenz, Depression und Trägheit entgegen. 

Tue Deinem Gehirn und deinem Herzen etwas Gutes und genieße die Schönheit der Musik. 

Einzelstunden (erster Termin einzeln buchbar, dann 5er Karten) 

45 Minuten = 45 € 

60 Minuten = 60 € 

5 x 60 Minuten Einzelarbeit = 300 € (5x 60€)