Element 48_edited.jpg

SCHLAGZEUG

piano-gf644c6789_1920.jpg
piano-g5fd92d955_1920.jpg
IMG_20200811_223235_edited.jpg

Das Schlagzeug ist ein faszinierendes Instrument.

Es fordert Körper und Geist durch die trainierte Koordination aller Gliedmaßen und entwickelt unser Rhythmusgefühl und Rhythmusbewusstsein.
Im Schlagzeugunterricht verwenden wir eine Didaktik, die es Kindern ermöglicht, in kleinen Schritten voranzugehen, bis sie auch nach den üblichen Schlagzeugnoten spielen können.
Die Notationen beginnen mit Fotos der jeweiligen Trommeln, gehen über ein Farb- und Symbolsystem bishin zu den herkömmlichen Noten.
Die Anschaulichkeit der Bilder und Farben schafft einen positiven Zugang und macht es den Kids einfacher, sich darauf einzulassen.Dieser Weg eignet sich im Übrigen für alle Anfänger.

Wir haben auch mit erwachsenen Schüler auf diese Art bereits viele positive Erfahrungen gesammelt.

Ziele der Schlagzeugausbildung sind:

- Konsequente Anwendung des Wechselschlags (Pausen werden als Luftschläge gespielt)
- Spielen nach Notation
- Beherrschung der wichtigsten Stilistiken
- Rhythmische Unabhängigkeit
- Improvisation
- Fußtechniken: z.B. Heal-Toe Doubles
- Sticktechniken: z.B.: Single Stroke Rolls, Doubles, Paradiddle und andere Rudiments )

In der Musikschule in Friedrichshagen stehen uns zwei Roland TD-11 Drumsets nebeneinander zur Verfügung und ermöglichen uns die Unterrichtsform, in der Lehrer und Schüler miteinander spielen können.

Auch Unterricht in der 2er Gruppe ist möglich.

In Müggelheim haben wir ein Ludwigdrumset mit Yamahafellen aufgebaut und direkt daneben steht das große Roland TD-20 E-Drumset.